Mittwoch, 27. Dezember 2017

[Blogtour] Pretty


Sex and the City

Guten Morgen ihr Lieben,
auch dieses Mal darf ich die Blogtour rund um Pretty von Georgia Clark eröffnen. Bis zum 31.12. findet ihr auf 5 verschiedenen Blogs unterschiedliche Themen, die sich alle auf das Buch beziehen. Wie immer gibt es auch bei dieser Buchreisender-Blogtour etwas zu gewinnen. Dazu könnt ihr aber am Schluss meines Beitrags mehr lesen. Es lohnt sich auf jeden Fall jeden Tag reinzuschauen - so steigen die Gewinnchancen. Die Rezension zu Pretty folgt selbstverstänlich auch zeitnah.
Viel Spaß!



Seitenanzahl: 544
Verlag: LYX
Preis: 12,90 €
Genre: Roman
Einband: Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 29. September 2017
Reihe: Nein
*Rezensionsexemplar*





Klappentext
Evie, Krista und Willow sind vor allem eins: durchschnittlich. Seit die drei Freundinnen das College hinter sich gebracht haben, versuchen sie, ihr Leben in New York einigermaßen auf die Reihe zu bekommen. Dass sich ihr Alltag kein bisschen so gestaltet, wie sie es aus Filmen und TV-Serien kennen, wird ihnen schnell klar. Statt teurer Schuhe, glamouröser Jobs und Cocktails rund um die Uhr schlagen sie sich mit fiesen Chefs, zu hohen Mieten und desaströsen Online-Dates herum.
All das ändert sich, als ihnen eines Tages ein Wundermittel namens Pretty in die Hände fällt. Ein einziger Tropfen soll genügen, um jedem Menschen zu unglaublicher Schönheit zu verhelfen. Evie, Krista und Willow probieren es aus - und sind von einer Sekunde auf die andere alles andere als normal.
Schön zu sein verändert ihr Leben. Mit einem Mal ergeben sich Chancen, die zuvor undenkbar gewesen wären, Türen öffnen sich, die stets fest verschlossen waren. Es ist wie ein Traum, alles scheint möglich. Doch je öfter die drei einen Tropfen von Pretty zu sich nehmen und je mehr Zeit sie in ihrem neuen Körper verbringen, desto dringender wird die Frage: Was geschieht, wenn sie Pretty aufgebraucht haben und sie zu ihrem normalen Ich zurückkehren? Wissen sie überhaupt noch, wer sie wirklich sind?

Sex and the City.
Ich liebe diese Serie. Ich habe meine Zeit mit Carrie, Samantha, Charlotte und Miranda sehr genossen. Wir waren ein tolles Team, haben tolle Gespräche geführt. Ich habe es geliebt mit ihnen durch New York zu schlendern, war ich doch selbst nie dort. Immer wieder habe ich mir die Frage gestellt: Ist NY wirklich so wie in der Serie? Kann es solch eine enge Freundschaft zwischen erwachsenen Frauen über so viele Jahre schaffen? Sind die Gespräche der Serie noch für die Frauen von heute aktuell? Fragen über Fragen. Dann fiel mir Pretty in die Hände.
Auch Evie, Krista und Willow haben sich in das New York der Filme und Serien verliebt. Nur um festzustellen, dass nicht alles glänzt was gold ist. Sie lernen die "Schattenseiten" von New York kennen, sind die kleinen grauen Mäuse von Nebenan. Doch auch unsere 4 Freundinnen aus SATC haben mal klein angefangen mit großen Träumen, Wünschen und Vorstellungen. Dass man sich einen diversen Status erst erarbeiten muss, ist denke ich klar. Auch die Männersuche war für keine der SATC-Freundinnen einfach. Wir mussten viele Frösche küssen.
Ging es denn den Pretty-Girls da anders? Nein. New York muss jeder für sich selbst entdecken und erfahren. Und dann kommt Pretty. Das Wundermittel. Das Mittelchen, das die drei durchschnittlichen Mädels zu heißen Fegern macht. Plötzlich steht ihnen die Welt offen. New Yorks glamuröse Türen öffnen sich und ungeahnte Möglichkeiten werden für Evie, Krista und Willow wahr. Pretty. Der Schönheitstropfen, der zum Erfolg führt. Sicherlich ist er mit Vorsicht zu genießen, denn keiner weiß, wie man sich fühlt, wenn das letzte Tröpfchen aufgebraucht ist. Und wird die Freuzndschaft der drei Frauen standhalten?
Ich finde, dass man zwischen dem Buch Pretty und der tollen Serie Sex and the City schöne Vergleiche und auch Parallelen ziehen kann. Trotzdem sind es unterschiedliche Geschichten, ein anderes New York und andere Protagonisten. Denn auch Pretty ist nicht der Schlüssel zu allem und so müssen alle sieben Frauen aus ihren Fehlern und Fehlschlägen lernen...

Das Gewinnspiel
Bitte beantworte täglich die Tagesfrage auf dem jeweiligen Blog als Kommentar und gewinne mit etwas Glück:
1 Print "PRETTY" von Georiga Clark - Der Gewinn wird direkt vom Verlag verschickt -
Das Gewinnspiel endet am 04.01.2018 um 24 Uhr
Die genauen Teilnahmebedingungen findest du hier.

Meine Tagesfrage: Wenn sich neue Möglichkeiten für dich durch Pretty ergeben würden, welche wären das? Was würdest du dir mit deiner neuen Schönheit "erkaufen"?

Kommentare:

  1. Huhu und vielen lieben Dank für den interessanten Beitrag!

    Sex and the City war irgendwie nie so meins, aber der Klappentext von Pretty spricht mich unheimlich an.

    Den Gedanken von gekaufter Schönheit finde ich ehrlich gesagt ziemlich beängstigend und würde davon wohl eher Abstand halten.

    LG Susan

    AntwortenLöschen
  2. Huhu und Danke für den tollen Beitrag,
    Schönheit kaufen, naja es klingt ja verlockend, aber man sollte bleiben wer man ist.
    Es gibt Krankheiten oder Unfälle wo ich es befürworte, aber man soll sich nicht einer solchen Sucht, oder Wahn hingeben. Denn man wird nei zurieden sein.

    LG Manu

    AntwortenLöschen