Sonntag, 17. April 2016

[Rezension] Die tödliche Tugend der Madame Blandel - Marie Pellissier

Französischer Flair vorprogrammiert



Seitenanzahl: 336
Verlag: Diana Verlag
Preis: 7,99 €
Genre: Krimi
Einband: Ebook
Erscheinungsdatum: 12. Mai 2014
Wertung: ♥♥♥♥♥
Reihe: Ja
*Rezensionsexemplar*






Klappentext
Paris, Place des Vosges: Seit vielen Jahren wacht die Gardienne Lucie über das Wohl des Hauses Nr. 3 und seiner Bewohner. Als die Leiche der kaltherzigen Vanessa Blandel aus der Seine geborgen wird, befürchtet Lucie das Schlimmste. Denn sie hat in der Wohnung der Blandels Spuren verwischt - und Kommissar Legrand wird sie für die Täterin halten! Es steht Spitz auf Knopf. Lucie muss unbedingt vor der Polizei herausfinden, wer Vanessa auf dem Gewissen hat …


Meine Meinung
Meine Empfehlung: Schnappt euch einen Café au lait und ein Croissant, setzt euch in die Frühlingssonne und genießt Paris bei euch zu Hause. Das Buch vermittelt einen wunderbaren Eindruck von Paris - übrigens meine Lieblingsstadt. Lucie ist schon seit über 40 Jahren die "Hüterin" und Hausmeisterin des Hauses Nr. 3 am Place des Vosges. Sie ist fühlt sich nicht nur für die Sauberkeit, sondern auch für die Bewohner des Hauses verantwortlich. Ich habe Lucie sogleich in mein Herz geschlossen. Sie ist eine aufgeweckte Person, die sich auf die Suche nach einem Mörder macht.
Der Krimi punktet nicht nur mit Spannung, sondern auch mit Humor und Charme. Man kommt gar nicht umhin die neugierige, ältere Dame zu mögen. Was für mich zu einem Krimi einfach dazugehört, ist das mitraten. Bei diesem Buch fällt es einem sehr leicht das Abenteuer mit Lucie zu bestreiten und nach dem Mörder zu suchen. Und ganz nebenbei wird man noch in die schönsten und verstecktesten Orte von Paris geführt.
Es gibt noch einen zweiten Teil: Der tödliche Tanz des Monsieur Bernard. Dieses Buch werde ich mir auch zulegen! Marie Pellissier hat mit diesem bezaubernden Buch nicht nur meine Sehnsucht nach Paris zu neuem Leben erweckt, sie hat auch meinem Spürsinn einen neuen Antrieb gegeben. Lucie, wir lesen uns wieder!

Mein Lieblingscharakter
ist ganz klar Lucie. Wie bereits schon beschrieben ist sie mir sofort ans Herz gewachsen. Sie hat einfach so eine Art, die man mögen muss!

1 Kommentar:

  1. Das Buch hört sich sehr gut an. Ich mag es, wenn klar ist in welcher Stadt die Bücher spielen! :)
    Das Cover gefällt mir auch wirklich sehr gut.

    Liebe Grüße
    Nina von
    http://liveisaboutcreatingyourself.blogspot.de/

    AntwortenLöschen