Samstag, 27. Februar 2016

[Blogparade] Disney Prinzessin - Belle

Märchen schreibt die Zeit...


Jessica strotzt mal wieder nur so vor Ideen. Dieses Mal geht es um die Disney-Prinzessinnen. Die Auswahl war groß: Cinderella, Arielle, Belle, Aurora, Rapunzel, Merida, Anastasia, Jasmin, Tina, Mulan, Schneewittchen, Pocahontas und Elsa. Mir fiel die Wahl allerdings überhaupt nicht schwer: Belle sollte es werden! Hm, aber was mache ich daraus?

Märchen schreibt die Zeit,
es ist ein altes Lied,
bittersüß verwirrt,
einseh'n, dass man irrt,
und auch mal vergibt.


Rechte liegen bei http://fernl.deviantart.com/

Lieblingsstelle aus dem Lied Uns're Stadt

Seht sie euch an, ist sie nicht eigentümlich!
Sind Sie wohl glücklich Mademoiselle?
Mit verträumtem weitem Blick!
Und ein Buch findet sie schick.
So ein Rätsel für uns alle diese Belle.

Ach, ist das nicht erstaunlich?
Es ist mein Lieblingsbuch,
komm doch herbei.
Hier trifft sie ihren Prinzen,
doch noch weiß sie's nicht,
entdeckt's erst in Kapitel drei.

Belle
Belle ist schön, schließlich heißt ihr Name übersetzt auch Schönheit. Sie ist eine kluge junge Frau und Tochter des begabten Erfinders Maurice. Belle liebt Bücher, ist beim ortsansässigen Bibliothekar bekannt und bekommt schließlich ihr Lieblingsbuch von ihm geschenkt. Sie ist eine unabhängige, andersdenkende Frau, die ihre Freiheit braucht und sich in dem kleinen Dorf eingeengt fühlt.

Herr, ladet sie zum Abendessen ein.
Du wirst mich beim Abendessen begleiten! Das ist keine Bitte!
Bitte, versucht doch Euch wie ein Gentleman zu benehmen.
Aber sie ist nunmal so schwierig!

Was verbindet mich mit Belle?
Na, das ist ja mal leicht zu beantworten: Die Bücher. Ich muss ja gestehen, dass ich vor Neid schier erblasst bin, als das Biest Belle diese wunderschöne Bibliothek geschenkt hat. Hallo? Eine eigene Bibliothek? Ein eigenes Königreich der Bücher... Ein Rückzugsort gefüllt mit Schätzen.
Als Gaston Belle in der Stadt anspricht, um sie für sich zu gewinnen, tut er ihrem Buch furchtbare Dinge an. Er beschmutzt es, setzt seine dreckigen Schuhe darauf ab und benimmt sich sowieso wie der letzte Prolet. Unmöglich. Wer möchte schon so einen Mann heiraten? Ich könnte meinen schon für Eselsohren vierteilen.
Außerdem kann sie, genau wie das Biest, ein ziemlicher Dickkopf sein. Ich aber leider auch. Ich kann mich also sehr gut mit Belle identifizieren.

Gaston: Wie kannst du so was lesen, da sind keine Bilder drin?
Belle: Naja, manch einer gebraucht seine Fantasie.

Welche Disney Prinzessin ist deine Heldin?


Hier findet ihr auch noch die Beiträge der anderen Bloggerinnen:
















Image Map

Kommentare:

  1. Disney *-* Belle*-*
    "Die Schöne und das Biest" ist wirklich einer meiner Lieblingsfilme. Freue mich ja auch schon total aus die real-Verfilmung.
    Okey, genug gefangirlt. :)
    Welche Prinzessin wäre ich? Hmmm.
    Ich glaube rein vom Charakter her, wäre ich wohl Rapunzel oder Anna aus Frozen; die zwei sind beide durch und durch verrückt und für jeden Spaß zu haben, besitzen jedoch einen weichen Kern. Ja ich glaube das passt ganz gut.

    Echt schöner Beitrag. Weiter so. :) <3
    LG Ginni

    AntwortenLöschen
  2. Oh, eine tolle Parade :D
    Belle war immer meine Lieblingsdisneyprinzessin. Klug, schön und selbstbewusst. Richtig cool! ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen