Sonntag, 31. Januar 2016

[Rezension] Otto von Bismarck - Frank Eckhardt

Erster Reichskanzler des Deutschen Reiches



Spieldauer: 128 Minuten
Verlag: Der Hörverlag
Preis: 19,99 €
Genre: Historik
Hörbuch
Erscheinungsdatum: 03. November 2014
Wertung: ♥♥♥♥
Reihe: Keine Reihe
*Rezensionsexemplar*





Es wird niemals so viel gelogen
wie vor der Wahl, während des Krieges
und nach der Jagd.
Otto Eduard Leopold Fürst von Bismarck



Die Story
Eine Story im eigentlichen Sinne gibt es nicht. Dieses Hörbuch behandelt die Geschichte von Otto von Bismarck. Es beginnt mit den Jugendjahren des späteren ersten Reichskanzlers. Man begleitet Bismarck auf seinem Weg in die Politik und erfährt sehr viele interessante Details, die ich als Laie noch nicht wusste. Bismarck wird auf seinem gesamten politischen Weg, sowie bis in den Tod begleitet. Am Schluss gibt es noch ein Resümee Idol, Diktator, Dämon?.

Meine Meinung
Ich habe sehr viele interessante Details erfahren und muss nun sagen, dass ich das Gefühl habe seine Entscheidungen besser nachvollziehen zu können. Bismarck war ein wichtiger Mensch. Ein Mensch, der für die Entstehung des Deutschen Reichs essentiell war. Ich wollte mich schon immer mal näher mit ihm beschäftigen, konnte mich aber nicht dazu durchringen ein Buch zu lesen. Für mich ist dieses Hörbuch eine perfekte Alternative. Special: Es gibt eine O-Ton-Aufnahme von Bismarck, was ich ziemlich beeindruckend finde.

Der Sprecher/Die Sprecherin
Die Sprecher führen in einem angenehmen Tempo durch den Geschichtstext. Ich finde, dass dies besonders gut gelungen ist. Ich hatte nie das Gefühl, dass etwas zu schnell vorgelesen wurde und ich es deshalb nicht verstanden hätte. Der Hintergrund, dass Katharine Lermann, Lothar Gall und viele andere bedeutende Historiker das Hörbuch vorlesen ist für mich ein weiteres Highlight.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen