Sonntag, 15. November 2015

Zeitreise Teil 5

Ein Jahr mit Tami

Mein Zeitreise-Beitrag kommt heute einen Tag verspätet, da ich gestern an der Blogparade Travel the World teilgenommen habe und ehrlich gesagt nur einen Beitrag am Tag on bringen wollte. Dafür ist diese Zeitreise diesmal noch etwas persönlicher. Ich nehme euch also mit in mein erstes Jahr auf dieser Welt...


Fun-Facts:
♥ Geboren im Oktober 1992
♥ Sternzeichen Waage
♥ Ich habe dank Mama wundervolle Informationen
über meine ersten Schritte, Wörter, etc.
♥ 20.07.1993 "Heute habe ich meine ersten 2 Schritte ohne Hilfe getan."
♥ 22.08.1993 "8 Schritte habe ich heute schon ganz alleine geschafft."
♥ 20.09.1993 "Ich kann seit heute was ganz Tolles - zum Leidwesen
meiner Eltern: Schlafsack ausziehen, sogar im Dunkeln"

Mein Papi und ich an meinem ersten Tag auf dieser schönen Erde. Es entstand einen Tag nach meiner Geburt. Wie man sehen kann fühle ich mich dort sehr wohl :)

Hier bin ich ca. drei Wochen alt. Auch bei Mama liegt es sich sehr bequem, wie man sieht...

Im April 1993 wurde ich getauft. Ich weiß nicht, ob das eine Spiegelung im Bild ist, aber ich sehe dort Tränchen. Ich Ärmste :) Dafür scheinen sich meine Eltern sehr gefreut zu haben. Ihr seht da sehr schön aus ♥

Ebenfalls April 1993. Mit Sabberfaden. Ich kann das auch! Aber wie man hier sieht trage ich dort - ganz modisch - schon meine Lieblingsfarbe. Da hatten Mama und Papa wohl den richtigen Riecher :)

Mai 1993. Auf Papas starken Schultern. Ich glaube, dass das Bild hinter dem Haus meiner Großeltern entstanden ist. Auf jeden Fall throne ich dort schon wie eine echte Königin. Und wickle meinen Papi um den Finger.

Immernoch Mai 1993. In meinem Laufstall. Mit "all meinen Freunden", wie Mama geschrieben hat.

Ich glaube, dass an diesem Bild - Juni 1993 - das Schönste meine Mama ist! Ich sehe ja irgendwie etwas... Man sieht meine Augen gar nicht richtig :D Aber das ist wohl schon mal der Ansatz eines Lächelns.

Hier bin ich ein Jahr alt. Und ich muss sagen, dass das mein Lieblingsbild ist. Seht ihr, wie super ich damals posieren konnte? Ich habs den Großen gezeigt. Das war am Bodensee. Ich sehe aus wie ein professionelles Model ♥ in Pink.


Wie die Eltern sind, wie sie durch ihr
bloßes Dasein auf uns wirken – das entscheidet.
Theodor Fontane


Tami


1 Kommentar:

  1. Auch bei der Wahl deines Vornamens haben wir uns - außer das er uns sehr gefiel - Gedanken gemacht. Er bedeutet ursprünglich in
    Althebräisch : das Leben
    Ägyptisch : die, welche das Land liebt.

    Ein sehr schöner Beitrag !!!
    Deine Eltern

    AntwortenLöschen