Samstag, 7. November 2015

Zeitreise Teil 4

Freundschaften, verteilt über die ganze Welt.
Und alles begann in Reichenbach.


MiK. Mädchen im Kreis. Dieses Jahr werden wir 10 Jahre alt. Das muss man sich mal überlegen! 10 Jahre. Das ist fast mein halbes Leben. Ihr begleitet mich schon so lange. Durch meine Freundinnen im MiK bin ich zu der Tami geworden, die ich heute bin. Ich habe ihnen so viel zu verdanken!
Alles begann am 06.12.2005. Nikolaus. Ein paar von uns waren früher schon in der Jungschar, ein Angebot des CVJM (Christlicher Verein junger Menschen). Irgendwann war man dafür zu alt und "musste" zu den "Großen". Die Gründung unseres Mädchenkreises fand also an Nikolaus statt. Das war die Geburtsstunde einer langwährenden Freundschaft. Einige, die bei der Gründung dabei waren, waren es kurz darauf schon nicht mehr. Dafür kamen neue Gesichter dazu. Seit ein paar Jahren bestehen wir aus diesem festen Kreis. Wir, das sind Anja, Annika, Chulia, Hänna, Muri, Saimon, Säri und ich. Über die Jahre hin haben wir uns gemeinsam entwickelt und sind zusammen erwachsen geworden (mehr oder weniger :D). Ein paar von uns waren im Ausland. Jetzt wird studiert, gearbeitet und gelebt. Und das verteilt über ganz Deutschland und teilweise immer noch auch im Ausland.
Und doch kann ich sagen: Das sind Menschen, die mich wirklich kennen! Ihr seid wunderbare Freundinnen und Wegbegleiterinnen. Ich kann mich immer und jederzeit an euch wenden. 500 Kilometer, oder mehr, sind nicht zu weit.


Fun-Facts:
♥ MiK bedeutet Mädchen im Kreis. Wir waren also
unheimlich kreativ bei unserer Namensgebung.
♥ Wir sind ein bunter Haufen an absolut unterschiedlichen Charakteren.
Aber ich möchte niemanden missen. So sind wir.
So werden wir immer bleiben.
♥ Später nennen wir uns um in Mütter im Kreis.
♥ Es gab Filmnächte, Pyjama-Abende, die immer in Gelächter endeten.
♥ Nudeln sind al dente, wenn sie an der Zimmerdecke kleben bleiben.
♥ Wir können Seife machen. Zumindest haben wir es versucht.
We live on the MiK-Side of life.
♥ Unser gemeinsames heimliches Hobby ist das Kochen.
Es gab natürlich auch das "Perfekte Dinner" - MiK-Edition.
♥ Es gibt eine Tigerente, die in unserem Namen in Panama war.

Hier kann man unsere wunderschönen (furchtbaren, tragischen, glückliche, unbeschreibliche, ... ) Momente begutachten. Das große Bild in der Mitte dürfte von ziemlich lange her sein. Ich werde nicht zu jedem Bild etwas sagen. Lasst es bitte einfach auf euch wirken. Wir haben teilweise Shootings veranstaltet. Ich denke, man kann wunderbar erkennen, wie viel Spaß wir miteinander hatten. Wir haben uns immer dienstags getroffen. Natürlich haben wir uns auch außerhalb davon getroffen. Aber das war unser fester Tag in der Woche. Dienstags war MiK-Tag.

Diese Bilder sind teilweise schon aktueller. Unten in der Mitte könnt ihr in meinen Händen übrigens auch besagte Panama-Tigerente sehen, die unsere Freundin Saimon begleitet hat. Ansonsten sind es die üblichen Gruppenbilder. Es wurde immer viel gealbert und gelabert. Viel gelacht. Geschichten, Gerüchte und Dramen wurden erzählt. Mit dem MiK ist man immer Up-To-Date!

Diese Bilder hier sind die "Frischesten". Hierzu kann ich auch etwas Genaueres sagen. Links oben ist auf dem Mittelalter-Weihnachtsmarkt in Esslingen entstanden. Vor dem Stand der Esslinger-Zeitung, glaube ich. Glühwein! Das Bild rechts davon ist auf Annikas Balkon in einem Sommer entstanden. In der zweiten Reihe links seht ihr eines der vielen Ausflugsbilder. (Das nennt man übrigens MiK-Goes). Rechts davon sieht man eben eine solche MiK-Goes-Autofahrt. Und zwar war es eine MiK-Goes-Münster-Fahrt. Unten rechts seht ihr uns im Pier Haus in Münster. Wir haben wirklich das Beste und Schönste aus diesen zwei Tagen herausgeholt. Auf dem Bild links ist fast der ganze MiK versammelt. Es fehlt nur Anja. Wir sitzen dort im City in Wernau und haben mal wieder einen (vollständigen) schönen Abend miteinander verbracht.

Wir versuchen immer noch uns so oft wie möglich zu treffen. Dann kommen so Treffen wie letztens in Frankfurt zustande. Aber es wird schon fleißig am nächsten Treffen gefeilt. Ich freue mich jetzt schon sehr darauf und kann es kaum erwarten.


Echte Freunde leben sich nie auseinander,
selbst wenn sie nicht jeden Tag miteinander sprechen.


Ein bisschen Zeit haben wir zwar noch bis zu unserem Geburtstag.
Aber ich trinke auf euch. Cheers.
Tami

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen